Katholischer Gefängnisverein Düsseldorf e.V.

„Ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen”

(Matthäus-Evangelium)

Aktuelles

PDF-Dateien zum Herunterladen

Festschrift 75 Jahre Gefängnisverein 1968

PDF runter laden!

Festschrift 100 Jahre Gefängnisverein 1993

PDF runter laden!

Festschrift 110 Jahre Gefängnisverein 2003

PDF runter laden!

Radiobeiträge zu 125 Jahre Kath. Gefängnisverein

Einen Beitrag (2’30 am 22.4.18) der privaten Sender in NRW erreichen Sie hier: („Beitrag anhören“ unten auf der Seite klicken).

Radiobeiträge zu 125 Jahre Kath. Gefängnisverein

Radio Kö (Bürgerfunk) 18.1.18

Infos

Einführungskurs

Unser Einführungskurs für Ehrenamtliche beginnt jedes Jahr im Januar. Er findet an 10 Montagabenden statt.
Mehr dazu hier.

Einführungskurs

Die Ratgeber-Broschüren für Angehörige und Haftentlassene und Flyer mit aktualisierten Informationen finden Sie auf dieser Seite. Neu eingestellt ist dort das farbige Heft für Kinder von Inhaftierten „Tim. Das Geheimnis der blauen Pfote“.

Spenden

Gefangene genießen in der Öffentlichkeit wenig Anerkennung und haben keine Lobby. Jeder Mensch verdient aber eine zweite Chance.

Auch der Erfolg unserer Arbeit lässt sich nur schwer messen und liegt oft im Verborgenen. Damit unsere Arbeit weitergehen kann sind wir auf ihre Unterstützung angewiesen: Diese Arbeit finanziert sich einem großen Teil aus Spenden.

Sie können uns unterstützen durch:

  • Sachspenden: (z.B. fremdsprachiger Lesestoff, Spiele, Malutensilien, Gitarren, Materialien zur Selbstbeschäftigung) Sprechen Sie am besten telefonisch oder per E-Mail mit uns ab.
  • Geldspenden: Für unsere Beratungsstelle, für Familien und Kinder, für unsere laufenden Ausgaben, u.a. für Personal und Sachausgaben
  • Mitglied im Gefängnisverein: Sie werden Mitglied im Katholischen Gefängnisverein Düsseldorf e.V. mit einem Jahresbeitrag von z.Zt. Euro 20,-.

Für Überweisungen benutzen Sie bitte unser Konto:
Kath. Gefängnisverein D-dorf
IBAN DE82 3005 0110 0010 1921 77
(BIC DUSSDEDDXXX, Stadtsparkasse Düsseldorf)

Ansprechpartner: Theo Bögemann, 0211/93882-672 oder per E-Mail: theo.boegemann@jva-duesseldorf.nrw.de

Spendenquittungen werden ab 200,00 € automatisch zugeschickt – bitte Name und Adresse angeben! Für Spenden bis 200 € gilt der Quittierungsbeleg in Verbindung mit dem Kontoauszug als Spendenbescheinigung.


Kontaktieren Sie uns: